Toffifee Pralinen

Da in den selbstgemachten Pralinen keine Zusatzstoffe enthalten sind, muss man sie leider im Kühlschrank aufbewahren, ansonsten werden sie zu schnell weich.

Zutaten:

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 7 Toffifee
  • 10 g Palmin -Kokosfett

Zubereitung:

Vollmilchschokolade in Stücken und Toffifees in den Mixtopf geben -> 10-15 Sek / stufe 7 Zerkleinern. Kokosfett in stücken zufügen -> 3 Min. / 55 °C / Stufe 2 schmelzen.

In Silikon Pralinenformen geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Im Kühlschrank aufbewahren.

toffi-fee-praline

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>