“Einhorn Pippi” – der Kult Likör

Das einhorn ist derzeit der Hype schlecht hin, und auch an mir ist er nicht ganz spurlos vorüber gegangen. Für den Geburtstag meiner besten Freundin habe ich für uns Mädels einen “Einhorn – Pippi Likör” gemacht. Warum der Name? Weil er schön rot ist und natürlich mit Glitzer. Aufgepimpt mit einem dazugehörigen Einhorn Etikett, welches Ihr mittlerweile im großen www teilweise kostenlos downloaden könnt. Oder aber einfach selbst gestalten.

Ich finde, er schmeckt köstlich. Probiert es einfach aus.

Zutaten:

  • 400 g TK Himbeeren
  • 150 g TK Beerenobst gemischt
  • 100 g Zucker
  • 2 gehäufte TL selbstgemachter Vanillezucker
  • 300 g Wasser + 100 g Wasser
  • 230 g Wodka

Zubereitung:

Die Himbeeren und das gemischte Beerenobst, Zucker und 300 g Wasser in den Mixtopf geben -> 18 Min / 100 °C / Stufe 1

Die Masse anschließend durch ein Sieb geben, schön ausstreichen und die Flüssigkeit auffangen.

Die Flüssigkeit wieder in den Mixtopf geben.

Vanillezucker und 100 g Wasser zufügen -> 3 Min. / 100 °C / Stufe 1 kochen lassen.

Anschließend den Wodka zufügen und nochmals 2 Min / 100 °C / Stufe 1 weiterkochen.

Dabei essbaren Glitzer zufügen – den bekommt Ihr in der Backabteilung des Supermarktes in verschiedenen Farben – ich habe Pink genommen.

Das “Einhorn Pippi ” in vorher sterilisierte Flaschen füllen, abkühlen lassen und kühl aufbewahren.

 

Prost Ihr Lieben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>